Wir gratulieren ...

Stadtrat Sigi Ehrnböck wird 70

Unsere erste Vorsitzende Jennifer Dietl gratulierte Sigi Ehrnböck und übergab das Präsent des OV Furth im Wald.

 

Auch die "Chamer Zeitung" würdigte das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement des SPD-Ortsvizes in einem ausführlichen Artikel. Unter anderem schrieb Thomas Linsmeier:

Ein SPD-Urgestein

Jürgen Kögler wurde 80.

Gratulanten

 

Eine Abordnung der Further SPD machte sich zu Jürgen Kögler auf den Weg, um das klassische Gebutstagsgeschenk der Further SPD, Rotwein zu überreichen. Beim gemütlichen Weißwurstfrühstück wurde auch etwas politisiert. 

Dem Jubilar merkt man das Alter nicht an, er ist geistig und körperlich topfit. In der geselligen Runde erzählte er, der kürzlich für die über 50jährige SPD-Mitgliedschaft geehrt worden war, dass schon sein Großvater den "Sozis" angehörte. Sein Vater, Oskar Kögler, prägte jahrzehntelang die Further SPD und die Kommunalpolitik. Seinem Einsatz und seinem Einfluss ist es zu verdanken, dass es von 1952 bis zu seinem Tod 1964 mit Alfred Peter einen sozialdemokratischen Bürgermeister in Furth im Wald gab.

Hans-Jürgen Bernhardt wird 80

Unserem Ehrenvorsitzenden zum 80. Geburtstag!Bernhardt

Unser langjähriger Ortsvorsitzender feiert am 30. März einen runden Geburtstag. Die Vorstandschaft und alle Further SPDler gratulieren herzlich und wünschen unserem Hans-Jürgen auf diesem Wege alles Gute, Gesundheit und dass er uns noch lange mit seinen wertvollen Ratschlägen in politischen Fragen zur Seite stehen möge.

Von 1975 bis 2002 führte Hans-Jürgen Bernhardt die Further Sozialdemokraten. Unser Chronist Max Riedl schreibt in seiner Festschrift zum 100-jährigen Bestehen unseres Ortsvereins:

 

Thomas Schell zum 50sten

 

Die zwei Vorsitzenden der Further SPD kamen bei unserem Mitglied Thomas SchellThomas Schell 50

zum Gratulieren vorbei. Auch vom restlichen OV herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Goldene Hochzeit ... mit der SPD

Wera Müller, seit 50 Jahren in der SPD!

Wir gratulieren!

Wera Müller schreibt dazu:image019 klein

Heute feiere ich goldene Hochzeit - goldene Hochzeit mit meiner SPD! Exakt am 1.Juli 1970 wurde ich Mitglied Deutschlands ältester Volkspartei im Ortsverein Herne-Pantringshof.
Ansporn für mich war Willy Brandt, sein FAN war ich bereits als 12-jährges Mädchen.

Mein Vater hatte mich 1961 zu einer Wahlkundgebung mitgenommen, Willy Brandt war zum 1. Mal Kanzlerkandidat, und seine Forderung "der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden" habe ich noch heute im Ohr. Als Kind war ich fasziniert und glaubte fortan an den kommenden blauen Himmel. Man kann sich heute gar nicht mehr vorstellen, wie damals Ruß, Rauch, Staub und Abgase die Sicht zum Himmel verdeckten.

... Alfons Deglmann

Further Sozialdemokraten gratulierten Steinbruchsee-Gastwirt Alfons Deglmann zum Sechzigsten

Die Further Sozialdemokraten mit SPD-Ortsvorsitzender Jenny Dietl sowie den Stadträten Silke Schell und Siegfried Ehrnböck gratulierten mit den obligatorischen Flaschen Rotwein ihrem langjährigen Parteifreund  Alfons Deglmann am Sonntagnachmittag zum sechzigsten Geburtstag. Deglmann bekannte bei Kaffee und Kuchen, dass es eine Mischung von lokalpolitischen und bundesweiten Gründen war, warum er seit 18 Jahren, genauer seit 1. März 2002, Mitglied der SPD ist.

Deglmann 60Unser Bild zeigt von links SPD-Ortsvorsitzende Jenny Dietl, Jubilar Alfons Deglmann, Stadtätin Silke Schell und Stadtrat Siegfried Ehrnböck.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.